Curry-Bohnenauflauf

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Wild-Reismischung  
  •     Salz  
  • 250 g   Schneidebohnen  
  • 1 (ca. 750 g)  kleiner Kopf Blumenkohl  
  • 30   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 1-2 EL   Curry  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   Milch  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen und abgießen. Bohnen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Bohnen und Blumenkohl ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Fett in einem Topf schmelzen. Mehl und Curry darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen. Bei schwacher Hitze einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis und Gemüse in 4 kleine oder 1 große Auflaufform geben und die Soße darübergießen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten (kleine) oder 15 Minuten (große) überbacken. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved