Curry-Bratreis mit Makrele und Ei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Basmatireis  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Eier  
  • 1 Dose(n) (125 g)  Makrelenfilets in Olivenöl  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 1–2 TL   Curry  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in 200 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Eier 6–7 Minuten wachsweich kochen. Makrele abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden
2.
Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Curry darin kurz anschwitzen. Reis evtl. abgießen, in die Pfanne geben, gut untermischen und ca. 5 Minuten braten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Eier abschrecken, schälen und halbieren. Bratreis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Makrele unter­heben und mit Eiern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved