Curry-Bratreis mit Makrele und Ei

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Bratreis mit Makrele und Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 100 Lauchzwiebeln 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Currypulver 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (125 g)  Makrelenfilets in Olivenöl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Reis und 200 ml Salzwasser aufkochen. Im geschlossenen Topf bei reduzierter Hitze ca. 20 Minuten garen. Zwischendurch nicht umrühren
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Eier in kochendem Wasser 6–7 Minuten wachsweich kochen
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Reis darin ca. 10 Minuten braten. Mit Curry bestäuben. Nach ca. 5 Minuten Lauchzwiebeln dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Eier pellen und halbieren. Reis, Eier und Makrelenfilets anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved