close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Curry-Cremesuppe mit roten Linsen

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  •     gemahlener Ingwer  
  • 200 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 2-3 TL   Curry  
  • 1 EL   Mehl  
  • 2 TL   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 100 g   rote Linsen  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Cayennepfeffer  
  • evtl. 1 EL   schwarzer Sesam  
  •     und Korianderblättchen  
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Ingwer schälen, fein hacken. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden
2.
Zwiebel und Ingwer in einem Topf im heißen Öl kurz andünsten. Fleisch zufügen und rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Curry und Mehl darüber stäuben und mit anschwitzen. Mit 3/4 l Wasser ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren
3.
Linsen zufügen. Alles zugedeckt 8-10 Minuten köcheln. Sahne unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Evtl. mit schwarzem Sesam und Korianderblättchen garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Die Curry-Cremesuppe passt auch toll auf ein warmes
6.
Party-Buffet. Wenn Vegetarier mit eingeladen sind: Fleisch extra braten, mit Sesam und Koriander in Schälchen
7.
separat dazustellen. So kann sich jeder selbst bedienen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved