Curry-Linsen-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Linsen-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 1 kg  Hähnchenbrust 
  • 1   gelbe und orange Paprikaschote 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 150 rote Linsen 
  • 1-2 TL  Curry 
  •     zerstoßener, getrockneter Chili 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Weinessig 
  •     Rosmarin und Chilischoten 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
1 Liter Salzwasser aufkochen. Hähnchenbrust waschen und ca. 45 Minuten darin köcheln. Anschließend aus der Brühe schöpfen, etwas abkühlen lassen und Haut und Knochen entfernen. Hähnchenfleisch in kleine Stücke teilen.
2.
Inzwischen Paprika putzen, waschen, in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Rosmarinnnadeln von den Stielen streifen. Öl erhitzen. Zwiebeln, Linsen und Paprika darin andünsten. Mit Curry, Chili und Rosmarin würzen.
3.
Mit der Hühnerbrühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln. Hähnchenfleisch darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Mit Rosmarin und Chili garniert servieren. Dazu schmeckt geröstetes Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved