Curry-Putengulasch mit feinen Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Putengulasch mit feinen Bohnen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Prinzeß-Bohnen  
  •     Salz  
  • 400 g   kleine Kartoffeln  
  • 500 g   Putenbrust  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  •     Currypulver  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 g   Aprikosen  
  • 150 g   saure Sahne  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  
  • 2   Tomaten  
  • 2 EL   Halbfett-Margarine  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Putenbrust waschen, trocken tupfen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl erhitzen. Fleisch darin portionsweise goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. 2 Teelöffel Curry darin anrösten. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen. Fleisch zufügen und ca. 5 Minuten schmoren. Aprikosen kreuzweise einschneiden, heiß überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Aprikosen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Spalten und saure Sahne zum Gulasch geben. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Petersilie waschen und grob hacken. Tomaten putzen, waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Abgetropfte Bohnen im heißen Fett schwenken. Putengulasch, Bohnen und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Tomatenwürfeln garnieren und mit Curry bestäubt servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2030 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved