Curry-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchen (ca. 1,2 kg) 
  • 1   Suppenbund 
  • 1 TL  schwarzer Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  • 1 TL  Gewürznelken 
  • 1 TL  Wacholderbeeren 
  • 1   grüne und rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Glas (330 ml)  süß-saurerKürbis 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 2-3 EL  Curry 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     rosa Pfefferkörner 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und bedeckt mit Salzwasser aufkochen. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen. Suppengrün, Pfeffer, Zwiebel, Lorbeer, Koriander, Nelken und Wacholder zum Hähnchen geben.
2.
Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Kürbis und Mais abtropfen lassen.
3.
Hähnchen herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Brühe durchsieben. Hähnchen von Haut und Knochen befreien. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Curry zufügen und mit 1 Liter Brühe unter Rühren ablöschen.
4.
Einmal aufkochen lassen. Restliche Brühe aufkochen. Paprika ca. 5 Minuten garen, auf einem Sieb abtropfen lassen. Mit Mais, Kürbis und Fleisch zur Suppe geben. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Suppe mit Schnittlauch und rosa Pfeffer bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved