Currylinsen mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Currylinsen mit Gemüse 
  • 700 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Zucchini  
  • 100 g   rote Paprikaschoten  
  • 100 g   Petersilienwurzeln  
  • 100 g   saure Tofucreme  
  • 10 g   frischer Ingwer  
  • 3   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 EL   Sesamöl (nach belieben Kokosöl)  
  • 1 TL   Curry  
  • 1 TL   Kurkuma  
  •     Kristallsalz 
  •     Pfeffer, Oregano und Basilikum  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln in Scheiben schneiden, Ingwer und Knoblauch fein hacken. Zusammen in 2 EL Öl andünsten. Den Topf vom Herd nehmen, Curry und Kurkuma untermischen, die Linsen dazugeben und unter Rühren 1 bis 2 Minuten braten.
2.
Mit 600 ml Gemüsebrühe auffüllen und bei geringer Hitze 35-30 Minuten garen.
3.
In der Zwischenzeit das Gemüse würfeln und in der restlichen Gemüsebrühe zugeben und gar dünsten. Mit Kristallsalz, Pfeffer und fein gehackten Kräutern würzen, auf den Linsen anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved