Currywurst in der Pitatasche

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 1/2   Salatgurke  
  • 2   Tomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Mini-Römersalat  
  • 4   Currywürste (à ca. 100 g) 
  • 1–2 EL   Öl  
  • 1 EL   + etwas Curry  
  • 100 g   Tomaten-Ketchup  
  • 4   Sandwichtoast-Taschen  

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Gemüse putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. ##Zwiebel## schälen und würfeln. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
2.
Wurst in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurstscheiben darin unter Wenden 5–6 Minuten braten. Herausnehmen.
3.
Zwiebel im Bratfett andünsten. Mit 1 EL Curry bestäuben, kurz anschwitzen. Ketchup einrühren und aufkochen. Wurst darin erhitzen.
4.
Inzwischen die Toasttaschen im Toaster 2–3 Minuten aufbacken. An der langen Seite aufschneiden und öffnen. Zur Hälfte mit Salat, ##Gurke## und ##Tomate## füllen. Dann Currywurst mit Soße in die Taschen verteilen.
5.
Mit etwas Curry bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved