Dänische Apfelspeise

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Äpfel (à ca. 250 g)  
  • 125 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 100 g   Pumpernickel-Brot  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   gehobelte Schokolade  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. 5 Esslöffel Wasser, 25 g Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen und Apfelspalten darin ca. 5 Minuten dünsten. In der Zwischenzeit Pumpernickel in einem Universalzerkleinerer nicht zu fein mahlen. Fett in einer Pfanne erhitzen. Pumpernickel und restlichen Zucker zufügen und 3-4 Minuten anrösten. Apfelspalten und Pumpernickel herausnehmen und beiseite stellen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen und kühl stellen. Apfelspalten und Pumpernickel schichtweise in Gläsern anrichten. Je einen großen Klecks Sahne daraufgeben und mit Schokolade bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved