Dampfnudeln mit Backobst-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Dampfnudeln mit Backobst-Kompott Rezept

Zutaten

Für 4—6 Personen
  • 2   Beutel (à 200 g) Früchte-Mix (getrocknete Softfrüchte) 
  • 500 Mehl 
  • 145 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 70 Butter 
  • 30 frische Hefe 
  • 500 ml  Milch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     15—20 g Speisestärke 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Früchte-Mix in eine Schüssel geben und mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen. Mehl, 100 g Zucker, Salz, ca. die Hälfte der Zitronenschale und 50 g Butter in Flöckchen in eine große Rührschüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. 250 ml Milch lauwarm erwärmen. Hefe mit etwas Milch begießen, verrühren. Mit Mehl vom Rand bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen
2.
Restliche Milch lauwarm erwärmen, zum Vorteig geben. Eier zufügen und alles gut verkneten. Nochmals ca. 40 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Mit bemehlten Händen ca. 8 gleichgroße Klöße daraus formen
3.
250 ml Milch, 20 g Zucker und 20 g Butter in einem weiten Topf aufkochen. Klöße vorsichtig nebeneinander hineinlegen. Um den Deckel ein feuchtes Geschirrtuch wickeln, Deckel fest auf den Topf legen, so dass kein Dampf entweichen kann. Bei schwacher Hitze 30–40 Minuten garen, bis die Milch gerade verkocht ist. Ca. 5–10 Minuten vor Ende der Garzeit kontrollieren, dass die Dampfnudeln nicht ansetzen
4.
Inzwischen Früchte-Mix in ein Sieb gießen, Flüssigkeit dabei auffangen. Flüssigkeit, Zimtstange, Vanillin-Zucker, Zitronensaft, restliche Zitronenschale und 25 g Zucker aufkochen. Stärke und 4–5 EL Wasser glatt rühren. Angerührte Stärke in die kochende Flüssigkeit rühren, unter Rühren aufkochen, ca. 1 Minute köcheln lassen und Früchte unterheben. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen
5.
Dampfnudeln und etwas Kompott auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben. Restliches Kompott dazureichen
6.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 4—6 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 131g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved