close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Deckel-Pizza mit Parmaschinken

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Packung (2 Beutel à 175 g) Backmischung "Pizza-Teig“
  • 1 Packung   (2 Beutel à 175 g) Backmischung "Pizza-Teig  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 8   Kirschtomaten  
  • 250 g   Mozzarella-Käse  
  • 1 Packung (370 g)  stückige Tomaten  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 100 g   Parmaschinken  
  •     Basilikum zum Garnieren 
  •     etwas Pesto oder Kräuterbutter  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Backmischung, Öl und 200 ml kaltes Wasser verkneten. Teig vierteln und davon jeweils etwa 1/3 abnehmen. Größere Portionen rund (à ca. 15 cm Ø), kleinere Teigportionen zu dünnen, kleinen Deckeln ausrollen. Deckel auf ein gefet- tetes Backblech legen. Evtl. einige Löcher einschneiden. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen
2.
Tomaten putzen, waschen. Große Tomaten in Scheiben schneiden, Kirschtomaten halbieren. Mozzarella in Scheiben schneiden. Pizza-Deckel aus dem Ofen nehmen
3.
Übrige Teigplatten auf das Backblech legen. Mit stückigen Tomaten bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Tomaten und Mozzarella belegen. Bei gleicher Temperatur 20-25 Minuten backen. Nach 15-20 Minuten mit Schinken belegen
4.
Pizzas mit Basilikum garnieren. Pizza-Deckel nach Belieben darauflegen oder mit Pesto oder Kräuterbutter bestrichen extra servieren
5.
Getränk: kühler Roséwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved