Dicke Bohnen in Senf-Zwiebel-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   dicke Bohnen (netto 500-600 g)  
  • 750 g   kleine, neue Kartoffeln  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 (ca. 250 g)  Fleischtomate  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • ca. 6 Stiel(e)   frischer Majoran  
  • 3-4 EL   Öl  
  • 300 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-1 1/2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 4 (ca. 800 g)  Schweinekoteletts  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Bohnen palen, waschen und abtropfen lassen. Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Fleischtomaten waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Speck in feine Würfel schneiden. Petersilie und Majoran waschen, trocken tupfen und getrennt, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. 1 Esslöffel Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und den Speck darin goldbraun auslassen. Zum Schluss Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und mit Brühe und Sahne ablöschen. Bohnen, Tomaten und Majoran zufügen, 1 Esslöffel Senf unterrühren und aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Koteletts waschen und trocken tupfen. 2-3 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Koteletts unter Wenden 5-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Bohnen mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Koteletts und Pellkartoffeln auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen und mit Majoran und Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 50 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved