Dicke Königsberger Klopse

Aus Mutti 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Dicke Königsberger Klopse Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) oder 4–5 EL Semmelbrösel 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Sardellenfilets (Glas) 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butter 
  • 40 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 3–4 TL  Kapern + 1–2 TL Kapernflüssigkeit 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Zucker 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Brötchen in einer Schüssel mit heißem Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Dabei zum Beschweren einen kleinen Teller auf das Brötchen legen. Danach Wasser abgießen. Brötchen am Schüsselrand sehr gut ausdrücken.
2.
Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Sardellen mit einer Gabel herausheben, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und fein hacken.
3.
Zwiebel, Sardellen, Brötchen, Hack, Ei und Senf in eine Schüssel geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Händen gut verkneten.
4.
Mit angefeuchteten Händen 8–10 Klopse aus der Hackmasse formen. Wichtig: Schale mit kaltem Wasser danebenstellen und Hände immer wieder anfeuchten. So bleibt das Hack nicht daran kleben.
5.
In einem weiten Topf 2 l Salzwasser aufkochen. Klopse mithilfe einer Schaumkelle hineingeben. Wasser erneut aufkochen. Klopse darin zugedeckt bei schwacher Hitze 15–20 Minuten ziehen lassen.
6.
Fertige Klopse mit einer Schaum­kelle aus der Brühe heben, abtropfen lassen und auf einen Teller legen. Brühe durch ein feines Sieb gießen, dabei 750 ml in einem Messbecher auffangen und 5–10 Minuten abkühlen lassen.
7.
Für die Soße Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen (aber nicht bräunen). Mehl komplett in den Topf geben und mit dem Schneebesen unter Rühren ca. 1 Minute anschwitzen (das Mehl darf nicht bräunen).
8.
Abgemessene Brühe und Sahne nach und nach einrühren. Unter Rühren aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln. So verschwindet der Mehlgeschmack, und die Soße bindet sich.
9.
Kapern, Kapernflüssigkeit und Zitronensaft zur Béchamel­soße geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Königsberger Klopse 5–10 Minuten in der Soße erhitzen. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln (fein gehackte Petersilie mit gekochten Salzkartoffeln mischen) und Rote-Bete-Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 620 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved