Die 7 Zwerge – Pina-Colada-Zwerge

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   kandierte Ananas  
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Kokosraspel  
  • 2 TL   weißer Rum  
  • ca. 55   Backoblaten (40 mm Ø) 
  • 200 g   weiße Schokolade  
  •     grüne Glitter-Streusel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Ananas in feine Stücke schneiden. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr steif schlagen, Zucker und Vanillin-Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Kokosraspel, Ananas und Rum unterheben. Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, 2 Backbleche mit Backpapier auslegen, Backoblaten darauf verteilen
2.
Je 1 Tupfen auf jede Oblate spritzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) 27–30 Minuten backen. Makronen auf dem Blech auskühlen lassen. Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Makronen vom Papier lösen, Spitzen in die Schokolade tauchen und dann in den Glitter-Streuseln wälzen. Trocknen lassen und in eine gut verschließbare Dose verpacken
3.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved