Dill-Hering auf Salat

Aus kochen & genießen 25/2001
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Gläser (à 300 g) Heringsfilets in Dill-Marinade  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 1 EL   Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • je einige Blätter   Kopfsalat, Radicchio und Feldsalat  
  • 75 g   Champignons  
  • 2 EL   Kräuter- Essig  
  • 1 EL   Öl  
  •     Dill und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fisch abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Joghurt, Zitronensaft und Crème fraîche glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salate putzen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Salat bis auf Feldsalat in Stücke zupfen. Champignons putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Salate und Pilze durch die Marinade ziehen und auf Teller verteilen.
3.
Fisch und Soße darauf anrichten. Mit Dill und Zitrone garnieren. Dazu paßt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved