Dill-Matjes mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 ml   Kräuter-Essig  
  • 75 g   + etwas Zucker  
  • 1/2-1 Bund   Dill  
  • 3-4   Matjesfilets (à ca. 75 g) 
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  • 1-2 EL   Crème fraîche  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 200 g   Blattsalat ( zum B. Feld-, 
  •     Kopf- oder Radicchiosalat)  
  • 100 g   Champignons  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Essig, 4-5 EL Wasser und 75 g Zucker aufkochen. Dill, bis auf etwas, waschen und hacken. In den Sud rühren. Matjes waschen, in Stücke schneiden und im Dillsud ca. 4 Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen
2.
Joghurt, Crème fraîche und 1 TL Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
3.
Rest Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Beides mit der Salat-Marinade mischen
4.
Matjes aus dem Sud heben. Mit Joghurt-Soße und Salat anrichten. Mit übrigem Dill garnieren. Dazu: Schwarzbrot und Butter
5.
EXTRA-TIPP
6.
Mit nur 50 g Matjes decken Sie die empfohlene Tageszufuhr von 1,5 g Omega-3-Fettsäuren. Diese lebenswichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren wirken cholesterinsenkend
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved