Dinkel-Tomaten-Ragout mit Gelbwurz, weißen Bohnen und Shii-Take-Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Dinkel-Tomaten-Ragout mit Gelbwurz, weißen Bohnen und Shii-Take-Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Dinkel 
  • 100 getrocknete Bohnen (z. B. Black-Eyed-Beans, schwarze Augenbohnen) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 7   reife Tomaten 
  • 1   haselnussgroßes Stück Gelbwurz 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 200 Shiitake-Pilze 
  • 8 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8 Stiel(e)  Oregano 
  • 2–3 TL  dunkler Balsamico-Essig 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Dinkel und Bohnen waschen und in 1 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Dinkel und Bohnen im Einweichwasser aufkochen und zugedeckt 20–25 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. hacken
2.
Tomaten waschen, putzen, in Stücke schneiden und grob pürieren. Gelbwurz schälen, in Scheiben schneiden, mit Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch zur Dinkel-Bohnen-Mischung geben und weitere 30–40 Minuten köcheln, bis Bohnen und Dinkel weich sind. Zwischendurch evtl. etwas Wasser angießen
3.
Pilze säubern und putzen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden 5–6 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Oregano waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen abzupfen und hacken. Oregano, 5 EL Öl und Pilze in das Ragout rühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken
4.
Ragout in Schüsseln anrichten, mit Oregano garnieren
5.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved