Dinkeltaler

Dinkeltaler Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 75 Schweineschmalz 
  • 75 brauner Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4   Tropfen Bittermandelöl 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1/2 TL  Kardamom 
  • 300 Dinkelmehl (Reformhaus) 
  • 1 Päckchen  Weinstein-Backpulver 
  • 2 EL  Grümmel-Kandis 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett und Schmalz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Nach und nach braunen Zucker und Vanillezucker unterrühren. Ei, Bittermandel-Öl, Salz, Zitronenschale, Zimt und Kardamom zufügen.
2.
Mehl und Backpulver mischen, 2/3 unter die Ei-Fettmasse rühren. Rest unterkneten. Zwei Rollen (2 cm Ø) formen und 1 1/2 Stunden kühl stellen. In zirka 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Grümmel bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen.
3.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ergibt 55 Stück.

Ernährungsinfo

55 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved