Dinkeltaler

0
(0) 0 Sterne von 5
Dinkeltaler Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 75 Schweineschmalz 
  • 75 brauner Zucker 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4   Tropfen Bittermandelöl 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1/2 TL  Kardamom 
  • 300 Dinkelmehl (Reformhaus) 
  • 1 Päckchen  Weinstein-Backpulver 
  • 2 EL  Grümmel-Kandis 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett und Schmalz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Nach und nach braunen Zucker und Vanillezucker unterrühren. Ei, Bittermandel-Öl, Salz, Zitronenschale, Zimt und Kardamom zufügen.
2.
Mehl und Backpulver mischen, 2/3 unter die Ei-Fettmasse rühren. Rest unterkneten. Zwei Rollen (2 cm Ø) formen und 1 1/2 Stunden kühl stellen. In zirka 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Grümmel bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen.
3.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ergibt 55 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

55 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved