Dominosteine

Dominosteine Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Backmischung "Brauner Lebkuchenteig" 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 150 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 50 weiße Kuvertüre 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Backmischung, Ei, Fett und 125 ml Wasser in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Kuchen in 3x6 cm große Rechtecke schneiden. Kuvertüre im heißen Wasserbad auflösen. Die Rechtecke mit der glatten Oberfläche bis zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen, auf ein Kuchengitter setzen und fest werden lassen.
3.
Weiße Kuvertüre im Wasserbad auflösen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden , und die Rechtecke mit einem Dominomuster verzieren.

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved