Donauwellenschnitten mit Brombeeren

Donauwellenschnitten mit Brombeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 900 ml  + 7 EL Milch 
  • 325 Zucker 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 150 Kakaokekse mit Cremefüllung 
  • 800 Butter 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 400 Brombeeren 
  • 2   Kakaokekse mit Cremefüllung zum Verzieren 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
100 ml Milch, 75 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren. 800 ml Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Pudding in eine Schüssel füllen, die Oberfläche mit Folie abdecken und ca. 3 Stunden bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.
2.
150 g Kekse im Universalzerkleinerer fein mixen. 300 g Butter, Vanillin-Zucker und 250 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit 5 EL Milch unter den Teig rühren.
3.
Hälfte des Teiges auf die gefettete Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) streichen. Unter die andere Hälfte 2 EL Milch und Keksbrösel rühren, auf den hellen Teig streichen. Brombeeren verlesen und auf dem Teig verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. 500 g weiche Butter mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 4 Minuten cremig aufschlagen.
5.
Pudding glatt rühren und esslöffelweise unter die Butter rühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und in kleinen Tuffs auf den Kuchen spritzen. Kuchen ca. 1 Stunde kühl stellen.
6.
Zum Verzieren eventuell von 2 Keksen die Creme entfernen, Kekse zerbröseln oder hacken und auf den Kuchen streuen. Kuchen in Stücke schneiden.

Ernährungsinfo

32 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved