Doraden aus dem Ofen zu gebratenen Kartoffeln mit Gemüse

Doraden aus dem Ofen zu gebratenen Kartoffeln mit Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Doraden (à 350-400 g) 
  • 4-5   Zweige Rosmarin 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4   frische junge Knoblauchzehen 
  • 3-4   Zitronenscheiben 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     grobes Meersalz 
  • 750 kleine, neue Kartoffeln 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 Kirschtomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrocketer Rosmarin 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fische waschen und trocken tupfen. Haut mehrmals einritzen. Kräuter waschen. Jeweils 1 Knoblauchzehe, 1 Zweig Rosmarin und 1 Stiel Basilikum in die Bauchhöhlen der Fische legen. Doraden und Zitronenscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
2.
2 Esslöffel Öl darüberträufeln und mit grobem Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten braten. Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und je nach Größe halbieren oder in Spalten schneiden.
3.
2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln und 2 Knoblauchzehen darin bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten goldbraun braten. Dabei ab und zu wenden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.
4.
Tomaten waschen und halbieren. 1 Zweig Rosmarin hacken. Mit Lauchzwiebeln und Tomaten ca. 5 Minuten vor Ende Bratzeit zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Doraden, Kartoffeln und Gemüse anrichten.
5.
Mit Rest Rosmarin und Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved