Dreibein-Grill - Die besten Modelle im Vergleich

Du bist ein leidenschaftlicher Griller und suchst nach einem echten Hingucker für deinen Garten? Dann solltest du über den Kauf eines Dreibein-Grills nachdenken. Über offenem Feuer erzielst du mit diesem Schwenkgrill ein besonders gleichmäßiges Grillergebnis.

Dreibein-Grill
Stilvolles und gleichmäßiges Grillen mit einem Dreibein-Grill, Foto: iStock / MarinaVarnava
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die besten Dreibein-Grills im Check
  3. Welche Vorteile bietet ein Dreibein-Grill?
  4. Wie viel kostet ein Dreibein?
  5. Dreibein-Grill: Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Dreibein-Grills gehören zu den sogenannten Schwenkgrills. Mit diesen grillt man für gewöhnlich über offenem Feuer
  • Dreibein-Grills bestehen aus einem Dreibein-Gestänge, einer Kohleschale und einem Grillrost. Bauweise und Handhabung sind sehr einfach
  • Durch gleichmäßiges Schwenken des Grillrosts über offenem Feuer sorgen Dreibein-Grills für ein besonders gleichmäßiges Grillergebnis
 

Die besten Dreibein-Grills im Check

Ein Dreibein-Grill ist durch seine Bauweise besonders standhaft und ist auch deshalb für viele Griller die erste Wahl. Damit dir die Kaufentscheidung etwas leichter fällt, haben wir dir die besten und beliebtesten Dreibein-Grill-Modelle herausgesucht.

1. Bestes Schnäppchen - Dreibein Grill Grillchef 543

Der Dreibein-Grill Grillchef 543 von Landmann ist ein perfektes Einsteiger-Modell. Preislich bewegt sich dieser im niedrigeren Segment. Das Dreibein-Gestell aus Aluminium entspricht dem eines klassischen Schwenkgrills. Es ist schlicht gestaltet und verfügt über eine dreieckige Verstärkung, die für noch mehr Standfestigkeit sorgt.

Auch die Amazon-Kunden zeigen sich sehr zufrieden mit diesem preisgünstigen Dreibein-Grill. Mehr als 150 Rezensenten haben das Modell Grillchef von Landmann bereits bewertet und überwiegend für gut befunden. Ein Kunde lobt sowohl die Bauweise als auch die Funktion. Er schreibt in seiner Rezension: “Der Zusammenbau ist relativ flott und einfach. Das Prinzip mit dem verstellbaren Rost ist super – man kann die Temperatur so wirklich gut regulieren und das Fleisch wurde wirklich gut! Es passt auch ordentlich was drauf, damit kann man schon mal für eine kleine Party grillen".

Die Fakten:

  • Material: Aluminium
  • Abmessungen: 30 x 30 x 80 cm
  • Farbe: Schwarz
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

2. Beste Amazon-Bewertung - Dreibein Grill BBQ 80

Dieser Dreibein-Grill ist ein besonderes Modell. Der Schwenkgrill verfügt über eine Galgen-Vorrichtung, an der das Grillrost befestigt ist. Diese kann einfach weggedreht werden, sollte die Hitze unter dem Grillgut zu groß werden. Der massive Grillkörper ist mit einem hitzebeständigen Thermolack beschichtet, die Feuerschale ist aus Stahl. Die ideale Kombination aus einem Schwenkgrill und einer Feuerschale also, neben der du nach dem Grillen gemütlich den Abend ausklingen lassen kannst.

Diese Kombination schätzen auch viele Amazon-Kunden. Über 100 Rezensenten vergeben im Schnitt 4,3 von 5 Sternen. Ein Kunde erklärt: “Schnelle Lieferung, einfach aufzubauen mit mitgeliefertem Werkzeug. Der Grill ist sehr robust und macht auch sonst einen sehr wertigen Eindruck. Die Handhabung vom Rost mit der im Laufrad befindlichen Kette geht spielend einfach".

Die Fakten:

  • Material: Stahl/Edelstahl 304
  • Abmessungen: Grillrost Durchmesser 70 cm, Grillkörper Durchmesser 80 cm, Grillschale Höhe 38 cm, Gesamthöhe 110 cm
  • Farbe: Schwarz/Silber
  • Zubehör:: Grillzange und Feuerhaken
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

3. Sieger Preis/Leistung - Dreibein Grill von Farmcook

Dein Grill sollte nicht nur gelegentlich einen Platz in deinem Garten finden, sondern dauerhaft integriert werden? Dann könnte dieses filigrane Modell etwas für dich sein. Der Dreibein-Grill von Farmcook besteht aus pulverbeschichteten Stahlrohren, die am oberen Ende zu einer Volute geformt sind, und ist damit ein echter Hingucker!

Auch die Amazon-Kunden halten diesen Dreibein-Grill für empfehlenswert. Ein Kunde vergibt 5 von 5 Sternen für das Produkt und schreibt nach seinem Kauf: “Wir lieben dieses Dreibein. Es macht optisch was her und passt perfekt über die Feuerschale. Es ist robust und hält gut dank der angespitzten Füße auf jedem Boden”. Dieser Grill macht demnach nicht nur optisch was her, sondern überzeugt auch mit Qualität und Standfestigkeit.

Die Fakten:

  • Material: Pulverbeschichtete Stahlrohre/Stahlrost
  • Abmessungen: Gesamthöhe ca. 185 cm, Grillrost Durchmesser 70 cm
  • Farbe: Schwarz/Silber
  • Bewertung: 3,6 von 5 Sternen

4. Das Premium-Modell - Dreibein Grill von ACTIVA

Dieses Modell eignet sich ideal für Partys und verspricht großen Outdoor-Spaß. In dem Kessel lassen sich ganz einfach Gulasch, Eintöpfe, Suppen, Maronen, Chili con Carne und vieles mehr zubereiten. Unser Tipp: In der Winterzeit freue wir uns vor allem auf den Glühwein, den wir in netter Runde im Kessel köcheln lassen.

Ein zufriedener Amazon-Kunde sagt:" Der Topf ist auch nach 2 Jahren Gebrauch nach diversen Feuerproben tadellos. Ob Gulasch oder Glühwein, passt!"

Die Fakten:

  • Material: Emailliertes Stahlblech 
  • Kessel: 14 Liter 
  • Topf mit Deckel und Schöpfkelle
 

Welche Vorteile bietet ein Dreibein-Grill?

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Grill sorgt ein Dreibein-Schwenkgrill für ein besonderes und zuverlässiges Grillergebnis. Und das hat gleich mehrere Gründe:

  • Grillen über offenem Feuer
  • Bauweise macht Dreibein-Grill besonders robust und standhaft
  • Gleichmäßiges Anheizen möglich, führt zu gleichmäßigem Grillergebnis
  • Auch anderweitig verwendbar: Grillrost kann durch einen Kessel für Eintöpfe ausgetauscht werden
 

Wie viel kostet ein Dreibein?

Dreibein-Grills gibt es in verschiedenen Preisklassen. Man unterscheidet zwischen:

  • Einsteiger-Modellen: ab 30 Euro
  • Allround-Modellen: ab 100 Euro
  • Profi-Modellen: ab 250 Euro
 

Dreibein-Grill: Fazit

Ein Dreibein-Grill ist mit seiner Schwenkfunktion etwas für alle leidenschaftlichen Griller, die kein 08/15-Produkt wollen. Je nachdem, wie oft du den Grill zuhause anschmeißt und wie erfahren du bist, solltest du dich entweder für ein günstigeres oder ein etwas teureres und qualitativ hochwertigeres Modell entscheiden. Grundsätzlich bist du aber auch mit einem günstigen Modell wie dem Dreibein-Grill Grillchef 543 gut beraten.

Beim Kauf solltest du besonders auch auf die Standfestigkeit des Schwenkgrills achten. Wenn du diesen dauerhaft in deinen Garten integrieren willst und nicht nach jedem Grillabend erneut ab- und später wieder aufbauen möchtest, dann solltest du zu einem besonders robusten Modell greifen.

Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved