Dreierlei Bruschetta

Aus LECKER-Sonderheft 21/2012
Dreierlei Bruschetta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne 
  • 50 Pecorino-Käse 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiel(e)  Minze 
  • 9 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   rote Chilischote 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4   Tomaten 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 50 schwarze Oliven (z. B. Kalamata) 
  • 1–2 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 1/2   kleines Bund Rauke 
  • 6   dickere Scheiben Bauernbrot (rustikales Graubrot) 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Erbsen in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, 3–4 Minuten ziehen lassen, abtropfen lassen. Bohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen
2.
Vom Pecorino ca. 20 g Späne abhobeln. Übrigen Käse fein reiben. Knoblauch schälen, 1 Zehe fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln, und bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Erbsen, Knoblauch, 2 EL Öl und 4 EL Wasser pürieren, geriebenen Käse und Minze unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
3.
Chilischote putzen, waschen, fein hacken, mit 4 EL Öl verrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. Bohnen und 6 EL Wasser fein pürieren, 2 EL Chili-Öl und Petersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
4.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Oliven abtropfen lassen, mit einem Topf auf einem Arbeitsbrett andrücken, dann die Steine entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Tomaten, Zwiebel, Oliven, 1 EL Öl und Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen, in Stücke schneiden, unter die Tomaten rühren
5.
Brotscheiben halbieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin portionsweise unter Wenden 3–4 Minuten braun rösten, mit etwas Salz würzen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Übrige Knoblauchzehe halbieren. Brotscheiben mit der Schnittseite des Knoblauchs abreiben. Erbsenpüree und Bohnenmus auf jeweils 4 Brothälften anrichten. Erbsenpüree mit Käsehobeln bestreuen und mit Minzeblättchen garnieren. Bohnenmus mit übrigem Chili-Öl beträufeln und mit Petersilie garnieren. Schinkenscheiben der Länge nach umklappen, jeweils 1 Scheibe flach auf die übrigen Brotscheiben legen. Tomatensalat darauf anrichten. Überstehenden Schinken zusammenklappen. Alles auf Platten anrichten und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved