Dreierlei Cookies (White Chocolate-Cranberry-Cookies, Macadamia-Schokolinsen-Marzipan-Cookies & Ingwer-Cornflakes-Cookies)

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

  • 100 g   weiße Schokolade  
  • 100 g   Cranberrys  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 50 g   ungesalzene Macadamianusskerne  
  • 75 g   Schokoladen Plättchen  
  • 100 g   kandierte Ingwerstücke  
  • 40 g   Cornflakes  
  • 300 g   Butter  
  • 250 g   brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 1   gehäufter TL Natron  
  •     Backpapier  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Schokolade und Cranberrys mischen. Marzipan würfeln. Macadamianüsse hacken. Schokoladen Plättchen, Nüsse und Marzipan mischen. Ingwer hacken. Ingwer und Cornflakes mischen. Butter, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Natron mischen, portionsweise unterrühren. Teig dritteln (je Drittel ca. 340 g). Unter jedes Teigdrittel eine Mischung heben. Nacheinander aus jedem Teigdrittel mit 2 Esslöffeln kleine Häufchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben, leicht andrücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 11-13 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig (wenn frisch leicht zerbrechlich) auf ein Gitter geben und auskühlen lassen. In Dosen füllen, gut verschließen
2.
Wartezeit 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved