Dreierlei gefüllte Eier

Dreierlei gefüllte Eier Rezept

Zutaten

  • 6   Eier 
  • 5 EL  Mayonnaise 
  • 1-2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 TL  Gurkenwasser 
  •     Salz 
  • 1 EL  Paprikamark 
  •     einige Tropfen Tabasco 
  • 1   Topf Kerbel 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  •     Gurkenscheiben, grober Pfeffer, Oliven, Kresse und Kerbel 
  • 4 TL  Forellenkaviar 
  • 120 Feldsalat 
  •     Zitronenecken zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser 10-12 Minuten hartkochen. Anschließend kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Eier längs halbieren. Eigelb herauslösen. Mit Mayonnaise glatt rühren. In 3 Portionen teilen.
2.
Eine Portion mit Senf, Gurkenwasser und Salz würzen. Zweite Portion mit Paprikamark, Salz und Tabasco würzen. Für die dritte Portion Kerbel waschen, hacken und hineinrühren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen.
3.
Füllungen in die ausgehöhlten Eier spritzen. Mit Gurkenscheiben und grobem Pfeffer, halbierten Oliven, Kresse und Kerbelblättchen garnieren. Mit Forellenkaviar auf Feldsalat und Zitronenecken garniert servieren.

Ernährungsinfo

  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved