Dreierlei Meeres-Gelee

0
(0) 0 Sterne von 5
Dreierlei Meeres-Gelee Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 1   Beutel Götterspeise "Waldmeister" (für 1/2 l Wasser) 
  • 100 + 1 EL Zucker 
  • 5   Fruchtgummi-Fische 
  • 4-5 EL  Wodka 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 100 ml  Blue Curaçao 
  • 400 ml  Prosecco 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Vanillin-Zucker 
  • 20   kleine Einweggläser (à ca. 100 ml) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Geleepulver und 100 g Zucker im Topf mischen. 1/2 l Wasser einrühren. Unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (nicht kochen!). In 5 Gläser die Fische als Erkennungszeichen für alkohlfreies Gelee verteilen. Hälfte Gelee-Flüssigkeit einfüllen. Rest mit Wodka verrühren und in 5 weitere Gläser gießen
2.
Gelatine kalt einweichen. Curaçao, Prosecco und 1 EL Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen, nach und nach Prosecco unterrühren. In 10 Gläser verteilen. Alles abkühlen lassen. Mind. 5 Stunden kalt stellen
3.
Sahne halb steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Als "Schaumkrone" in einige Gläser füllen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Gläser ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved