Dreispitz-Plätzchen mit Makronenfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   kandierter Früchte-Mix  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 g   Kokosraspel  
  • 25 g   Zucker  
  • 1 Packung (400 g)  Mürbeteig  
  • 4-6 EL   Schlagsahne  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kandierte Früchte etwas kleiner hacken. Ei trennen. Für die Füllung Kokosraspel, kandierte Früchte, Zucker und 1 Eiweiß zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Teig auf leicht mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Kreise (6-7 cm Ø) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Sahne verquirlen. Plätzchen damit bestreichen und etwa haselnussgroße Häufchen der Füllung in die Mitte setzen. Teigränder anheben und an 3 Stellen an die Füllung drücken. Nochmals mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 12-15 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved