DrSlym vegetarische Bällchen

Aus LECKER.de
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für Portionen
  • 35 Basmatireis 
  • 1 TL, gestr.  Kurkuma 
  • 1 TL, gestr.  Salz 
  • 2   Cocktail-/Kirschtomaten 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1 halbe  Karotte 
  • 1 EL  Kichererbsen (Konserve) 
  • 1 TL  Cashewkerne 
  • 5 Apfel 
  • 1 halbe  Knoblauchzehe 
  • 1 cm  Stück Ingwer 
  • 1 TL, gestr.  Tomatenmark 
  • 1 TL, gestr.  Tandoori-Gewürz (nach Geschmack) 
  • 100 ml  Wasser 
  • 1 TL  Pflanzenöl 
  • 20 Sojagranulat (entfettet) 
  • 10 Paniermehl 
  • 1 TL, gestr.  Senf 
  • 1 halbe  kleine Schalotte 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Gewürzreis: Basmatireis mit Kurkuma und Salz in der 1,5-fachen Menge Wasser bissfest kochen. Mit Koriander, Zimt und Piment nach Geschmack würzen.
2.
Gemüsesauce: Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden, dabei den hinteren „grünen Teil“ separat legen. Tomaten und Karotte in Würfel schneiden. Ein kleines Stück Apfel fein reiben. Öl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Karotte darin scharf anbraten. Weiße Zwiebelringe, Tomaten, Kichererbsen und geriebenen Apfel dazugeben, mit Tomatenmark und Tandoori würzen. Anschließend Wasser und den „grünen Teil“ der Lauchzwiebel hinzufügen und bei starker Hitze einige Minuten kochen, bis sich das Wasser reduziert hat. Vor dem Servieren Cashewkerne halbieren, in kleine Streifen schneiden und in der Sauce erwärmen.
3.
Vegetarische Bällchen: Sojagranulat in warmem Salzwasser 10 Minuten einweichen lassen. In der Zwischenzeit Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Sojafleisch gut ausdrücken und mit Schalotte, Knoblauch, Paniermehl, Senf und Tomatenmark vermengen. Mit Gewürzen (Salz, Curry, Chili, Kurkuma und Petersilie nach Belieben) gut abschmecken und die Masse zugedeckt 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend kleine Bällchen formen (ca. 5 Stück). Paniermehl, Senf oder Tomatenmark hinzugeben, falls die Masse nicht klebrig genug ist. In einer beschichteten Pfanne die Bällchen mit etwas Öl bei mittlerer Hitze braten, bis sie rundherum braun sind. Anschließend die Bällchen in die Gemüsesauce geben und mit dem Gewürzreis servieren.
4.
Tipp: Ein Ölzerstäuber hilft zusätzlich, beim Braten Fett/Öl zu reduzieren. Nähere Informationen unter https://www.drslym.de
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved