Ebereschen-Chutney zu Ziegenkäse

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  PERSONEN
  • ca. 300 g   Ebereschendolden  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1   mittelgroße Tomate  
  • 400 g   Zwetschen/Pflaumen  
  • 2   Peperoni (z. B. rot und grün) 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer  
  • 1 EL   Senfkörner  
  • 1–2 EL   Öl  
  • 2 EL   weißer Balsamico-Essig  
  • 100 ml   Apfelsaft  
  • 50–75 g   + 1 TL brauner Zucker  
  • 2–3   Zweige Rosmarin  
  • 200 g   Ziegenweichkäse (Rolle) 
  • 8 Scheiben   Baguette  
  •     Pfeffer  
  •     Salat und Tomaten z. Garnieren  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ebereschen gründlich waschen und von den Dolden zupfen. 200 g Beeren abwiegen.
2.
Zwiebeln schälen und fein wür feln. Tomate waschen und fein würfeln. Zwetschen waschen, entsteinen und würfeln. Peperoni putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Senfkörner zerstoßen.
3.
1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomate, Ebereschen, Zwetschen, Peperoni, Ingwer und Senfkörner kurz mit andünsten. Essig, Apfelsaft und 50–75 g Zucker zufügen. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten einköcheln, dabei mehrmals umrühren.
4.
Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
5.
Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln ab zupfen. Käse in Scheiben schneiden, Brote damit belegen. Mit Rosmarin bestreuen, evtl. mit 1 EL Öl beträufeln. Mit 1 TL Zucker und Pfeffer bestreuen.
6.
Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 6–8 Minuten backen. Mit Chutney anrichten. Mit Salat und Tomaten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved