Eclairs mit Stracciatella-Creme und Trauben

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 ml   Milch  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 200 g   grüne und blaue Weintrauben  
  • 400 g   Schmand  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Schoko Blättchen (dragiert) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Puderzucker und Kakao zum Bestäuben 
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Milch, 125 ml Wasser, Fett und Salz in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zugeben und mit einem Rührlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Rührschüssel geben und sofort ein Ei unterrühren. Dann den Teig ca. 10 Minuten abkühlen lassen. 3 Eier einzeln unterrühren. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und zwölf ca. 13 cm lange Streifen darauf spritzen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen. Fertige Eclairs noch heiß mit einer Schere aufschneiden und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Trauben halbieren und evtl. entkernen. Schmand, Puderzucker und Vanillin-Zucker glatt rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 5 Esslöffel Schmand-Creme verrühren. Unter die restliche Creme rühren. Schokoladenblättchen unterheben und die Creme kalt stellen. Inzwischen Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die untere Seite der Eclairs spritzen. Darauf halbierte Trauben verteilen. Deckel darauflegen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker und Kakao bestäuben. Mit Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved