Edelfisch-Häppchen

Aus kochen & genießen 12/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1   kleine Zwiebel  
  • 75 g   Rote Bete (Glas) 
  • 100 g   Gewürzgurken  
  •     + ca. 2–3 EL Sud (Glas) 
  • 4 Stiel(e)   Dill  
  • 1   kleiner Apfel  
  • 1 (125 g; vom Kartoffelsalat abnehmen)  gekochte Kartoffel  
  • 100 g   Schmand  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  • 1 (250 g/28 Scheiben)  Rolle Pumpernickeltaler  
  •     je ca. 75 g geräuchertes Aal- und Forellenfilet 
  • 1 (ca. 125 g)  geräuchertes Makrelenfilet  
  • 4 (ca. 75 g)  dünne Scheiben Räucherlachs  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
##Zwiebel## schälen. Rote Bete und Gurken abtropfen. ##Dill## waschen und, bis auf etwas, fein schneiden. ##Apfel## waschen und entkernen. Alles sowie die Kartoffel sehr fein würfeln
2.
Schmand und Gurkensud verrühren. Vorbereitete Zutaten unterheben. Würzen
3.
Je 1–2 TL Gemüsesalat auf den Pumpernickel verteilen. Aal und Forelle in Stücke schneiden. Vom Makrelenfilet die Haut entfernen. Filet mundgerecht schneiden. Lachs etwas kleiner schneiden und aufrollen. Häppchen mit Fisch krönen und mit Rest Dill garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 60 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved