Eichblattsalat mit geräuchertem Forellenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Eichblattsalat mit geräuchertem Forellenfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Eichblattsalat 
  • 100 Alfalfa-Sprossen 
  • 4   geräucherte Forellenfilets 
  • 4 EL  Forellenkaviar 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4   Eßl . Öl 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Forellenfilet in Stücke schneiden. Salat, Sprossen und Forellenfilets auf Tellern anrichten.
2.
Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Forellenkaviar unterrühren. Die Marinade über dem Salat verteilen . Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved