Eichsfelder Zuckerkuchen

Eichsfelder Zuckerkuchen Rezept

Zutaten

Für Person
  •     für den Teig 
  • 375   gr Mehl 
  • 1 Pck  Hefe Garant 
  • 100 ml  lauwarme Milch 
  • 100   gr Butter oder Margarine 
  • 1   Ei 
  • 120   gr Zucker 
  • 1 Pck  Vanillezucker 
  • 1   Pr Muskat 
  •     für für den Belag 
  • 50   gr Butterflocken 
  • 50   gr Zucker 
  • 200   gr Schmand 
  • 100   gr gehobelte Mandeln 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Alle Zutaten für den Hefeteig mit einander verkneten. etwa 10 min ruhen und auf gehen lassen. Ein Backlech einfetten und den Teig gleichmäsig darauf ausrollen.
2.
Für den Belag den Schmang auf den Teig streichen mit den Butterflocken belegen und dann die Mandeln und den Zucker drüberstreuen.
3.
Das Blech im vorgeheizetem Backofen bei 160°C 20 - 25 min backen. Der Schmand sollte schön hell bleiben,damit er nicht zu trocken wird. Ein ganz schneller und leckerer Kuchen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved