Eier in Basilikumsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10-12   Eier (Gr. M)  
  • 1   Töpfchen/Bund Basilikum  
  • 1-2 EL   Weißwein-Essig  
  • 150 g   stichfeste saure Sahne  
  • 200 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 2-3 EL   geriebener Parmesan  
  •     Salz, weißer Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten kochen. Abschrecken und schälen
2.
Basilikum waschen und die Blättchen, bis auf 3 Stiele, abzupfen. Grob hacken und in einen hohen Rührbecher geben. Essig und saure Sahne zugeben. Dann alles mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Schmand und Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Eier evtl. halbieren. Alle mit der Basilikumsoße anrichten. Mit restlichen Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved