Eier-Gemüse-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kohlrabi  
  • 500 g   grüner Spargel  
  • 1 (ca. 100 g)  kleine Möhre  
  • 400 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 60 g   Butter oder Margarine  
  • 60 g   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Bund   oder Töpfchen Kerbel  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1/2-1 TL   gekörnte klare Brühe (Instant) 
  • 8   Eier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi, Spargel, Möhre und Kartoffeln schälen und waschen. Kohlrabi in Spalten, Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Möhre fein würfeln und Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kohlrabi und Spargel in ca. 1 Liter leicht gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten kochen.
2.
Möhren nach der Hälfte der Garzeit zufügen. Kartoffeln extra in wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Kartoffeln abgießen. Gemüse mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Spargelschalen und -abschnitte in das Gemüsewasser geben und ca. 5 Minuten köcheln.
3.
Auf ein Sieb gießen und das Gemüsewasser auffangen. 800 ml abmessen. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Brühe und Sahne unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kerbel, bis auf etwas zum Bestreuen, grob hacken.
4.
In die Soße geben und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und evtl. etwas gekörnter Brühe abschmecken. Gemüse und Kartoffeln in die heiße Soße geben und darin erwärmen. Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen.
5.
Kalt abschrecken, schälen und halbieren. Ragout in einer Schüssel anrichten, Eihälften daraufgeben. Mit übrigem Kerbel bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved