Eier-Gemüse-Ragout

Aus kochen & genießen 39/2003
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  • 500 g   Möhren  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 8   Eier  
  • je 2 Stiel(e)   Dill und Petersilie  
  •     einige Halme Schnittlauch  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 3 EL   Schlagsahne  
  • 100 g   Tiefsee-Krabbenfleisch  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Beides in der Brühe ca. 8 Minuten kochen. Eier ca. 9 Minuten kochen. Gemüse abgießen, Brühe dabei auffangen. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch, Sahne und Brühe ablöschen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Eier kalt abschrecken, schälen und sechsteln. Eier, Gemüse, Kräuter und Krabben in der Soße erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved