Eier in Käsesoße mit Reis, Broccoli und Möhren

Eier in Käsesoße mit Reis, Broccoli und Möhren Rezept

Zutaten

Für braucht ihr für 4 Personen
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 200 Langkornreis 
  • 6   Eier 
  • 500 Broccoli 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Glas (370 ml)  junge, ganze, kleine Karotten 
  • 150 Sahneschmelzkäse 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bringt ca. 450 ml Wasser und 1/4 Teelöffel Salz in einem Topf zum Kochen. Schüttet den Reis hinein und schaltet die Hitze herunter. Legt einen Deckel auf den Topf und laßt den Reis ca. 20 Minuten ausquellen. Inzwischen pikst die Eier mit einem Eierpiker an. Legt die Eier mit einem Löffel in ca. 450 ml kaltes Wasser und kocht alles auf. Kocht die Eier nun ca. 10 Minuten hart. Putzt und wascht den Broccoli. Schneidet nun den Broccoli mit einem Messer in kleine Röschen. Kocht 1/2 Liter Wasser auf und löst die Brühe darin auf. Gebt nun den Broccoli in die Brühe und laßt ihn darin 6-8 Minuten garen. Schüttet die Karotten auf ein Sieb und laßt sie abtropfen. Gebt sie ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit mit zum Broccoli und gart sie mit. Hebt die Eier mit einer Schaumkelle heraus und schreckt sie mit kaltem Wasser ab. Nun schält und halbiert die Eier. Hebt das Gemüse ebenfalls mit der Schaumkelle aus der Brühe, laßt es abtropfen und legt es beiseite. Gebt den Käse in die Brühe und rührt so lange, bis der Käse geschmolzen ist. Wascht den Schnittlauch, schüttelt ihn trocken und schneidet ihn mit einer kleinen Schere in Röllchen. Kocht die Soße auf und streut den Soßenbinder hinein. Schmeckt die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Mischt das Gemüse mit dem Reis. Erhitzt vorsichtig die Eier in der Soße. Richtet alles an und bestreut es mit Schnittlauch

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved