Eier-Krabben-Cocktail

Aus kochen & genießen 47/2007
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 1 (365 ml; 200 g Abtr.gew.)  Becher  
  •     Krabben  
  • 100 g   Mayonaise (aus dem Glas) 
  • 3 EL   Tomaten-Ketchup  
  • 1 TL   Meerettich (Glas) 
  •     Tabasco  
  •     Worcestersoße  
  •     Salz  
  • 1/2   Kopf Pflücksalat  
  • 1/4 (ca. 150 g)  Salatgurke  
  • 1 Bund   Dill  
  • 4   halbe Zitronenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 9 Minuten garen., abschrecken und pellen. Inzwischen Krabben abtropfen lassen. Mayonaise mit Ketchup, Meerettich, Tabasco und Worcestersoße glatt rühren. Mit Salz würzen.
2.
Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Gurke putzen, schälen und in feine Scheiben hobeln. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und fein hacken.
3.
Eier achteln. Krabben, Gurkenscheiben, Eierachtel, bis auf ca. 4 Achtel zum Garnieren, mit Cocktail-Dressing vermischen. Salatblätter in Cocktailgläsern legen. Krabbencocktail darauf verteilen und mit Dill bestreuen.
4.
Krabben-Cocktail mit den restlichen Eiern, Zitronenscheiben und dem restlichen Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved