Eier-Kräuter-Quarkdip zu Möhren und Fenchel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 250 g   Magerquark  
  • 200 g   stichfeste saure Sahne  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 3   Möhren  
  • 1   Fenchelknolle  
  • 1/2   Salatgurke  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken und pellen. Quark und saure Sahne verrühren. Zitronensaft zufügen und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen und trocken tupfen. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Schnittlauch, bis auf 6 Halme, in feine Röllchen schneiden und einige zum Garnieren beiseite legen. Eier fein würfeln. Kräuter und Eiwürfel, bis auf einige zum Garnieren, unter die Creme heben. Mit Ei und Schnittlauch bestreuen. Möhren putzen, dabei einen Teil des Grüns bestehen lassen, schälen, waschen und längs halbieren. Fenchel putzen, waschen, halbieren und in 6 Spalten schneiden. Gurke putzen, waschen, halbieren, Kerne herausschneiden. Gurke längs in 6 Stifte schneiden. Je 1 Stück Möhre, Fenchel und Gurke zu einem Päckchen packen und mit 1 Halm Schnittlauch zusammen binden. Eier-Kräuter-Quarkdip und Gemüsepäckchen anrichten und mit Schnittlauch und Ei garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved