Eier in Kräutersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Eier in Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Stiel(e)  Borretsch 
  • 1 Töpfchen  Estragon 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 8   Eier 
  • 1 EL  Kapern 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  mittelscharfer Senf 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Borretsch waschen, bis auf einige Blätter zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Estragon waschen, Blätter abzupfen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen.
2.
Zwiebelwürfel und Mehl darin anschwitzen. Mit Sahne und Brühe ablöschen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen Eier in kochendem Wasser wachsweich kochen, abschrecken und schälen. Kräuter und Kapern in die Soße geben.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Eier mit der Soße auf Tellern anrichten und mit Borretschblättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1640 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved