Eier in Schinken-Senf-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Eier  
  • 1   Zwiebel  
  • 75 g   Schinkenwürfel  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 2-3 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3/8 l   Milch  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier im kochendem Wasser 10 Minuten garen, abschrecken und schälen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinkenwürfel in einem Topf auslassen. Fett zufügen und schmelzen. Zwiebeln andünsten.
2.
Mehl darin anschwitzen. Senf zufügen und unter Rühren mit Brühe und Milch ablöschen. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier ganz oder halbiert in die Soße geben. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden.
3.
Senfeier in eine Schüssel geben. Schnittlauch darüberstreuen und servieren. Dazu schmecken Gewürzgurken und Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved