Eier-Spinatragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Eier-Spinatragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier 
  • 250 Spinat 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 1/2 Milch 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 100 Cheddar-Käse 
  • 200 Rindersaftschinken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Orangenpfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendes Wasser geben und zehn Minuten hartkochen. Spinat putzen, gründlich waschen, in kochendem Wasser kurz blanchieren und gut abtropfen lassen. Eier abgießen und kalt abschrecken.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Fett erhitzen Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Mehl zufügen und anschwitzen. Mit der Milch und Brühe ablöschen, aufkochen und fünf bis zehn Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.
3.
Käse grob raspeln und in der Soße schmelzen, Soße nicht mehr kochen lassen. Schinken in Würfel schneiden. Eier pellen und vierteln. Spinat, Schinken und Eier in die Cheddarsoße geben und erwärmen. Eierragout mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
4.
Ragout in in einer Schüssel anrichten und mit Orangenpfeffer bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved