Eierlikör-Muffins mit Zuckerguss

0
(0) 0 Sterne von 5
Eierlikör-Muffins mit Zuckerguss Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 2   gehäufte TL Backpulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 75 ml  Öl 
  • 100 ml  Eierlikör 
  • 100 ml  Milch 
  • 250 Puderzucker 
  • 1   Eiweiß 
  •     grüne Lebensmittelfarbe 
  •     Fett und Mehl 
  • 2   Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, und Backpulver mischen. Ei, Zucker, Öl, Eierlikör und Milch gut verrühren. Mehlmischung zugeben und kurz unterrühren. Mini-Gugelhupfform (10 Mulden; à 100 ml Inhalt) fetten, mit Mehl ausstäuben. Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Ca. 5 Minuten in den Förmchen ruhen lassen, dann herausnehmen, auskühlen lassen. Puderzucker und Eiweiß zu einem glatten Guss rühren. Falls der Guss zu dick ist, 2-3 Esslöffel Wasser unterrühren. Guss halbieren, eine Hälfte mit Lebensmittelfarbe grün färben. Von jedem Guss 2-3 Esslöffel in je einen Spritzbeutel füllen. Mit restlichem Guss die Muffins überziehen, trocknen lassen. Von den Spritzbeuteln je eine kleine Ecke abschneiden. Muffins mit dem Guss verzieren, trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved