Eierlikör-Schokoladen-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 100 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 5 Blatt   weiße Gelatine  
  • 150 g   Edelbitter Schokolade (70 % Cacao) 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 875 g   Schlagsahne  
  • 150 ml   Eierlikör  
  • 75 g   Mandelblättchen  
  • ca. 16   Schoko-Dekor Figuren zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel Wasser steif schlagen, dabei Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb nacheinander darunterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Fertigen Biskuit ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Biskuit einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Eigelb und Puderzucker cremig rühren. Schokolade unter Rühren zugießen. 375 g Sahne steif schlagen und unter die Schokoladencreme ziehen. Mousse au Chocolat ca. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine ausdrücken, auflösen und den Eierlikör unter Rühren zufügen. 500 g Sahne und 2 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Eierlikör zum Schluss unter Rühren zur Sahne gießen. Ebenfalls kurz (10-15 Minuten) kalt stellen. 3/4 der Eierlikörsahne und die Mousse au Chocolat jeweils in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben. Beide Cremes im Wechsel als Kreise auf den unteren Boden spritzen. Mit dem zweiten Boden bedecken und das gleiche nochmals wiederholen, dabei mit der anderen Creme als unten beginnen (Schachbretmuster). Tortenring vorsichtig lösen und den Rand mit der abgenommenen Eierlikörcreme einstreichen. Restliche Cremes in den Spritzbeuteln im Wechsel als Tuffs auf den Tortenrand spritzen. Torte ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Mandelblättchen an den Tortenrand drücken und jeden zweiten Tuff mit Schokoladenfigüren verzieren. Torte nochmals ca. 4 Stunden kalt stellen
2.
Wartezeit ca. 5 1/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved