Eierlikörcreme und Marzipanfiguren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 150 g   Mehl  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Honig  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1/2 Packung (150 g)  gefärbtes Marzipan  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett, 1/4 Liter Wasser und Salz aufkochen. Mehl hineinschütten. So lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst, und vom Herd nehmen. Sofort 1 Ei unterrühren. Etwas abkühlen lassen. Restliche Eier unter ständigem Rühren nach und nach zugeben. Abkühlen lassen. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 6 Schnecken (ca. 8 cm Ø) spritzen. Auf den Rand noch einen Ring spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. Joghurt, Honig und Zitronensaft verrühren. Sahne unterheben. Creme auf die Nester verteilen. Gelbes Marzipan ausrollen und Küken ausstechen. Grünes Marzipan durch eine Knoblauchpresse drücken, rosa Marzipan zu Kugeln formen. Die Nester damit verzieren
2.
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten (ohne Wartezeit)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved