Eierlikörmousse mit Kirschkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Eierlikörmousse mit Kirschkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Sauerkirschen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  • 40 Zucker 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 125 ml  Eierlikör 
  • 20 Vollmilch-Schokolade 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Stärke mit 2 Esslöffel Saft glatt rühren. Übrigen Saft mit Zimt und 1 Esslöffel Zucker aufkochen. Stärke einrühren und kurz aufkochen. Kirschen zugeben und vorsichtig unterheben, etwas abkühlen lassen. In 4 Dessertgläser füllen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. 25 g Zucker, Vanillin-Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Eierlikör unterrühren. Gelatine tropfnass schmelzen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Kalt stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren. Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Mousse heben. Mousse auf den Kirschkompott geben und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Inzwischen mit einem Sparschäler Röllchen von der Schokolade schneiden und Desserts damit verzieren. Keksröllchen dazureichen
2.
4 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved