Eierragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Eier  
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl  
  • 2   Kohlrabi  
  • 4   kleine Möhren  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2 Päckchen   Currysoße (à 1/4 Liter) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1   Beet Kresse  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen. Anschließend kalt abschrecken, pellen und in Spalten schneiden. Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Kohlrabi und Möhren schälen und waschen.
2.
Kohlrabi in Stifte schneiden. Vorbereitetes Gemüse in 1/2 Liter Wasser ca. 12 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen. Gemüse abtropfen lassen. Fond dabei auffangen. Möhren mit einem Bundmesser in Scheiben schneiden.
3.
Für die Soße Gemüsewasser aufkochen, Currysoße einrühren, 1 Minute kochen lassen. Mit Sahne verfeinern. Gemüse und Eier vorsichtig unterheben und auf Tellern anrichten. Kresse kurz abschneiden und darüberstreuen.
4.
Dazu schmecken Pellkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved