Eierragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Eierragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier 
  • 2   mittelgroße Zucchini 
  • 4   Tomaten 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 1   Topf Schnittlauch 
  • 1/2 Bund  krause Petersilie 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 40 Weizenmehl 
  •     (Type 1050) 
  • 1 (2500 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 3/4 klare Suppe mit 
  •     feinem Gemüse 
  • 75 mittelalter Goudakäse 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Anschließend kalt abschrecken, schälen und achteln. Zucchini und Tomaten putzen und waschen. Zucchini längs vierteln, dann in Scheiben schneiden. Tomaten sechsteln. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Fett schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen lassen. Käse und 3/4 der Kräuter unterrühren. Zucchini und Tomaten im heißen Öl ca. 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Eier vorsichtig unter die Soße heben. Nochmals abschmecken. Mit restlichen Kräutern bestreut servieren
2.
Schale + Schüssel: Singer
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved