Eierragout

Aus kochen & genießen 26/2000
0
(0) 0 Sterne von 5
Eierragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier 
  • 1 (ca. 750 g)  Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 200 Zuckerschoten 
  • 150 gekochter Schinken 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 60 Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   Topf Kerbel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen. Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. In kochendem Salzwasser 10-15 Minuten garen. Zuckerschoten putzen, waschen und eventuell kleinschneiden. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Kohl geben und mitgaren. Schinken in Würfel schneiden. Eier abgießen und kalt abschrecken. Gemüse abtropfen lassen, Garwasser dabei auffangen. Fett in einem Topf erhitzen. Mehl zufügen und anschwitzen. Mit 1/2 Liter Gemüsewasser und Sahne ablöschen und gut verrühren. Soße mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Eier schälen und halbieren. Eier und Gemüse in die Soße geben und mit erhitzen. Ragout mit Schinkenwürfeln und Kerbelblättchen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved